Flugzeit (Flugdauer) nach Los Angeles – Kalifornien

Die Flugzeit (Flugdauer) von Frankfurt Airport nach Los Angeles beträgt etwa 11:40 Stunden. Während dieser Zeit legt das Flugzeug über 9300 Kilometer zurück.

Von anderen deutschen Startflughäfen kann sich (sogar bei einem Direktflug) eine spürbare Zeitdifferenz ergeben.

Los Angeles ist neben San Francisco die bedeutenste Stadt im sonnigen US-Bundesstaat Kalifornien. Von hier sind Ausflugsziele wie das „Tal des Todes“ (Death Valley), Las Vegas oder die mexikanische Grenze nicht weit. Los Angeles selbst ist unter anderem für seine Filmindustrie berühmt – der Broadway und Hollywood sind wohl klingende Orte in den Ohren jedes Cineasten.

Los Angeles Flughafen

Der Flughafen der kalifornischen Stadt zählt – nach dem Passagieraufkommen gemessen – zu den zehn größten Airports weltweit. Über 80 Millionen Passagiere landeten hier im Jahr 2016 und nutzen die zehn verschiedenen Terminals des Großflughafens. Dieser „Los Angeles International Airport“ (IATA-Code LAX) befindet sich etwa 25 Kilometer im Westen des Stadtzentrums. Bedenkt man die große Ausdehnung des Stadtgebiets, die bis zu 70 Kilometer beträgt, scheint diese Distanz vergleichsweise akzeptabel.

In unmittelbarer Nähe der Stadt bestehen ferner der „Long Beach Airport“, der „Ontario International Airport“ sowie der „Hollywood Burbank Airport“ (ein großer Regionalflughafen).

Die größten Verkehrsflughäfen der USA (2016)

  1. Atlanta: über 100 Millionen Passagiere, Nummer 1 in der Welt
  2. Los Angeles: mehr als 80 Millionen Passagiere, Nummer 4 weltweit
  3. Chicago O’Hare: 78 Millionen Passagiere, Nummer 6 weltweit
  4. Dallas/Fort Worth: 65 Millionen Passagiere, Nummer 11 weltweit
  5. New York-John-F.-Kennedy: 59 Millionen Passagiere – Nummer 16 weltweit
  6. Denver: 58 Millionen Passagiere – Nummer 19 weltweit

Somit stehen von den zwanzig größten Airports der Erde sechs in den Vereinigten Staaten von Amerika.

Werbung: