Flugzeit (Flugdauer) nach Larnaca – Zypern

Flugzeit (Flugdauer) von Frankfurt Airport nach Larnaca auf Zypern ungefähr 3:35 Stunden. Nach etwa 2640 Kilometern ist das Flugziel erreicht.

Die Flugdauer von anderen deutschen Startflughäfen (beispielsweise München) weicht nur einige Minuten ab.

Der Inselstaat Zypern liegt im östlichen, und somit im wärmsten, Teil des Mittelmeers. Hier bietet das Meerwasser bis weit in den deutschen Herbst hinein badetaugliche Temperaturen. Der Tourismus konzentriert sich im griechischen Südteil der zwischen türkischen und griechischen Einfluss-Sphären geteilten Insel. Hier lassen sich auch einige antike Ruinen besichtigen, die von der interessanten Geschichte Zyperns zeugen. Neben Larnaca können die deutschen Urlauber auch direkt nach Paphos in Südzypern fliegen, während der Flughafen Ercan im türkischen Nordzypern nur über einen Zwischenstopp in der Türkei erreichbar ist.

Der Larnaka International Airport (IATA-Code LCA) ist der bedeutendste Flughafen Zyperns. Die Fahrtstrecke bis zur Stadt Larnaca beträgt knapp zehn Kilometer, bis zur Inselhauptstadt Nikosia etwa 40 Kilometer. Da der Flughafen an das recht dichte Autobahnnetz Zyperns angeschlossen ist (Autobahn A3), erreichen die Urlauber schnell ihre Hotels.

Wichtige Urlaubszentren auf Zypern

  • Das Herzstück von Larnaca bildet die Strandpromenade, an die sich die lebendige Innenstadt anschließt. Die Hauptstadt Zyperns ist eine spannende Mischung aus Tradition und Moderne.
  • Paphos liegt an der Westküste und war schon in der Antike besiedelt. Die meisten Urlauber interessieren sich aber mehr für die attraktiven Badestrände als für die hochrangigen archäologischen Relikte.
  • Die sehenswerte Hafenstadt Limassol befindet sich im Süden Zyperns.
  • Ein typisches Ziel für Badeurlauber ist Ayia Napa im Südosten der Insel. Hierhin zieht es auch partysuchende Gäste.

Werbung: