Flugzeit (Flugdauer) nach Bridgetown – Barbados

Die Flugdauer / Flugzeit ab Frankfurt/Main nach Barbados, Flughafen Bridgetown, beträgt ca. 9:35 Stunden. Während dieser Zeit wird eine Flugstrecke von rund 7350 Kilometer bewältigt.

Die rechnerische Flugzeit von anderen Airports innerhalb Deutschlands differiert kaum, sofern ebenfalls ein Direktflug angeboten wird.

Der Inselstaat Barbados ist bei Karibikurlaubern für seine schönen Strände und für seinen besonderen britischen Charme beliebt. Die Insel war bis 1962 eine britische Kolonie. Die Einflüsse der früheren Mutterlandes zeigen sich noch heute deutlich in der Architektur, vor allem in der Inselhauptstadt Bridgetown (hier befindet sich auch der internationale Flughafen des Landes). Die Durchschnittstemperatur liegt auf Barbados recht konstant über 25 Grad, von Mai bis Oktober dauert die Regenzeit.

Der Flughafen trägt die offizielle Bezeichnung „Grantley Adams International Airport“ und befindet sich im Süden des Inselstaats, etwa 15 Kilometer von Bridgetown entfernt. Der IATA-Code lautet BGI. Da Barbados nur 430 Quadratkilometer groß ist, kann man vom Flughafen auch die nördlichen Landesteile schnell im dem Auto erreichen.

Attraktive Reiseziele sind neben Bridgetown die Orte Holetown, Speightstown und Oistins. Das im Westen gelegene Holetown war die erste englische Siedlung auf Barbados. Der Ort ist für sein jährliches Musikfestival und seine guten Shoppingmöglichkeiten bekannt. Nördlich davon liegt Speightstown – ebenfalls ein Ort mit einer bewegten, noch heute sichtbaren Kolonialgeschichte. Seit neustem ist hier der luxuriöse Yachthafen Port Saint Charles entstanden. Oistins schließlich befindet sich ganz im Süden der Insel, in unmittelbarer Flughafennähe. In dem Fischerort treffen sich einmal wöchentlich Einheimische und Urlauber zum „Fish Fry“, einer bunten Mischung aus Fischmarkt und Straßenfest.

Werbung: